Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Stehst du ständig unter Strom?

Ohne dich geht nichts!

Was zeichnet den Beruf Elektroniker für Betriebstechnik aus?

Zunächst einmal bist du für jegliche elektronische Arbeiten zuständig.

Das heißt, du installierst elektrische Bauteile in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Betriebes. Diese musst du auch regelmäßig warten, erweitern und natürlich reparieren, falls mal etwas kaputt sein sollte.

Als “Retter in der Not” bist du gefragt, wenn Maschinen nicht mehr funktionieren, denn ohne Strom läuft gar nichts mehr.

Alle Fakten zur Ausbildung von Elektronikern bei JELD-WEN

  • Dauer: 3 1/2 Jahre (bei guten Leistungen kannst du auch verkürzen)
  • Beginn: 1. September
  • Arbeitszeiten: 35-Stunden-Woche, d. h. 7 Stunden pro Tag von 07:00 bis 14:30 Uhr
  • Urlaub: 30 Tage
  • Berufsschule: 2-wöchige Schulblöcke in Nördlingen
  • Übernahmechancen: perfekt

Ablauf der Ausbildung:

Als Azubi bist du sowohl in unserer Elektro-Werkstatt als auch in der Produktion unterwegs.

Aber was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Während deiner Ausbildung lernst du alles, was mit den elektronischen Anlagen zu tun hat. Du wirst neue Anlagen errichten und die vorhandenen reparieren und instand halten. Zudem lernst du das Messen von elektronischen Größen und prüfst außerdem die Geräte.

Darüber hinaus bekommst du eine 2-wöchige Grundausbildung bei unseren Industriemechanikern in der Schlosserei. Dort lernst du den sicheren Umgang mit Geräten, wie z. B. der Bandsäge und der Ständerbohrmaschine. Zusätzlich wird dir das sichere Arbeiten mit Metall näher gebracht.

Das wäre wichtig:

  • ein guter Realschulabschluss
  • Spaß an Physik und Mathe
  • handwerklich zu arbeiten macht dir Spaß
  • Du kannst auf längere Zeit konzentriert arbeiten
  • Teamarbeit ist dir sehr wichtig
  • Sicherheit steht für dich an erster Stelle
  • Trifft das auf dich zu? –>

Neugierig?

Bei Fragen rund um die Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik schreib uns gerne hier!

mehr erfahren
Ausbilder/-in seit 2019

Stefan Dippner

Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Oettingen

Das sagen deine zukünftigen Kollegen:

“Ich wollte einen Beruf mit Abwechslung – hier gibt es jeden Tag was anderes zu tun!”
“Durch ein Praktikum habe ich meine Begeisterung für Arbeiten mit Strom entdeckt.”
“Die Berufsberatung hat mir eine Laufbahn als Elektroniker empfohlen und bis jetzt ist es die richtige Entscheidung.”

Wenn der Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik dir nicht so zusagt, gibt es bei JELD-WEN noch viele andere Möglichkeiten – schau dich doch einfach mal bei den anderen Ausbildungsberufen um!

© JELD-WEN Deutschland GmbH & Co. KG 2020. Alle Rechte vorbehalten
Impressum - Datenschutz