Industriekaufmann/-frau

Du kommunizierst gerne, kannst dich gut und überzeugend ausdrücken und hast außerdem Spaß am Jonglieren mit Zahlen? Du verfügst  über gute Kenntnisse der englischen Sprache? Du kannst selbstständig organisieren und arbeitest  gerne am PC? Dann solltest  Du eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau anstreben, denn Industriekaufleute sind äußerst variabel und können nach der Ausbildung abwechslungsreiche Tätigkeiten in Controlling, Einkauf, Verwaltung, Vertrieb, Buchhaltung, Logistik oder im Personalbüro ausüben. Sie arbeiten innerhalb eines Teams weitgehend selbstständig und gestalten den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens mit.

 

 

Die Ausbildungsschwerpunkte bestehen aus:

  • Beschaffung und Bevorratung
  • Kosten und Leistungsrechnung,
  • Buchhaltungsvorgänge
  • Leistungserstellung, Erfolgsrechnung und Abschluss
  • Marketing und Absatz
  • Personalwesen
  • Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Die Ausbildung dauert ebenfalls drei  Jahre und beginnt jeweils am 1. September.

Geeignete Voraussetzungen für den Beruf sind:

  • Ein guter Realschulabschluss
  • Gute Leistungen in Rechnungswesen
  • Deutsch und Englisch Kenntnisse sowie PC- Grundkenntnisse
  • Sicheres Auftreten wäre von Vorteil

Ebenso sollte man Interesse an Bürotätigkeiten und Datenverarbeitung haben sowie eine schnelle Auffassungsgabe. Auch auf Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft wird geachtet.

Spätere Fortbildungsmöglichkeiten: Industriefachwirt/-in, Fachkaufmann/-frau und Wirtschaftsassistent/-in.

 

 

 

Video zu dieser Ausbildung

Industriekaufmann/-frau
Industriekaufmann/-frau

JELD-WEN Deutschland
GmbH & Co. KG

August-Moralt-Str. 1-3
86732 Oettingen

 

Telefon: +49 9082 71-0

Telefax: +49 9082 71-111